Chorleiter

Tobias Hermanutz studierte Schulmusik, Kirchenmusik (A), Dirigieren und kath. Theologie in Trossingen, Rottenburg und Tübingen. 2014 promovierte er in Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik Karlsruhe mit einer Arbeit über Chormusik der Avantgarde.

Wesentliche musikalische Impulse erhielt er von Prof. Manfred Schreier (Stuttgart), Prof. Dr. Christoph Bossert (Würzburg) und Prof. Stefan J. Bleicher (Konstanz). Kurse in Dirigieren u.a. bei Wolfgang Schäfer (Freiburg) und Clytus Gottwald (Stuttgart) und in historischer Aufführungspraxis bei Harald Vogel, Franz Raml und Lorenzo Ghielmi rundeten seine Ausbildung ab.

Hermanutz unterrichtete bereits während seiner Studienzeit Chorleitung als künstlerische Hilfskraft von Prof. Manfred Schreier an der Musikhochschule Trossingen und leitete als Assistent des Bezirkskantors den Münsterchor in Villingen.

Nach seiner Studienzeit unterrichtete er als Referendar die Fächer Musik und kath. Religion am Gymnasium Balingen. Während dieser Zeit war er zudem künstlerischer Leiter des Chors von St. Johannes Leonberg, einer der großen Kantoreien des Stuttgarter Raumes. Neben der Aufführung von oratorischen Werken wie Mozarts Requiem oder Mendelssohns Elias, Orchestermessen und Rundfunkgottesdiensten legte er einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf die Einbettung von Neuer Musik in traditionelle Konzertprogramme. Dieses Engagement wurde u.a. von den Landesbanken Baden-Württemberg unterstützt.

Im Januar 2014 folgte er einer Berufung als hauptamtlicher Kirchenmusiker nach München in den Pfarrverband Haidhausen, wo er schwerpunktmäßig an St. Johann Baptist, einer der größten Kirchen Münchens, tätig ist. Dort leitet er u.a. den Frauenchor Laetare und die Konzertreihe Klassiker der Neuen Musik.

Seit Oktober 2014 ist Tobias Hermanutz künstlerischer Leiter unseres Konzertchors.

Hermanutz arbeitete mit unterschiedlichsten Chören, Orchestern und Ensembles zusammen. Neben den bereits erwähnten seien beispielhaft genannt: Chor und Orchester der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen und der Hochschule für Kirchenmusik Rottenburg, Ensemble Polyphonie T, Ensemble für Neue Musik Leonberg, Philharmonischer Chor Berlin, Kammerchor Altensteig, Collegium musicum Besigheim, Barockorchester „la banda“ Augsburg, Mitglieder der Münchner Symphoniker etc.

Unseren Chorleiter erreichen Sie: chorleitung@liedertafel-dachau.de