Die Liedertafel

Nächstes Konzert:

Sonntag, 31.10.2021, 17:00 Uhr, Renaissance-Festsaal im Schloss Dachau

LIEDER DER ROMANTIK

von Johannes Brahms, Clara Schumann, Josef Gabriel Rheinberger

Eintritt: 12,00 €

Kartenvorverkauf: mit Kartenbestellschein (s. u.)

Konzertinformationen mit Kartenbestellschein sind in der Buchhandlung Subtext, Sparkassenplatz 4 in Dachau erhältlich.

KARTENBESTELLUNG

Bitte beachten Sie:
Nach der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung dürfen nur Besucher zu unserem Konzert eingelassen werden, die nachweislich vollständig gegen SARS-Cov2 geimpft sind, nach einer SARS-CoV2-Erkrankung vollständig genesen sind, oder ein Zertifikat über einen negativen SARS-CoV2-Test (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden zum Zeitpunkt des Konzerts) vorweisen können. Wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Nachweise bei Betreten des Schlosses zu kontrollieren.
Im gesamten Dachauer Schloss, auch während des Konzerts, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (FFP2- oder OP-Maske) für Besucher verpflichtend.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………

Die Aufführung des Verdi-Requiems am 15.3.2020 konnte wegen Corona nicht stattfinden. Das Konzert wird auf den nächstmöglichen Termin verschoben, voraussichtlich Herbst 2022. Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Aktuelle Informationen unter anderem über einen neuen Konzerttermin finden Sie auf der Internetseite

www.verdi-requiem-dachau.de

Gemeinschaftsprojekt Liedertafel Dachau und Chorgemeinschaft Dachau

vorauss. Herbst 2022, Kirche Hl. Kreuz in Dachau

Giuseppe Verdi:  Messa da Requiem

Eintritt: 30 €

oder www.verdi-requiem-dachau.de

 

0.jpg      1.jpg

 

NEU:

Fleischmann Exhibitions Cork Museum Opening July 9th 2010 (YouTube)

Aloys Fleischmann: Die Soldatenbraut (YouTube)

 


Proben  jeden Mittwoch, 19:45 Uhr – 22:00 Uhr

im Ludwig-Thoma-Haus, Adolf-Hölzel-Haus oder Friedrich-Meinzolt-Haus

KOMM DOCH VORBEI UND SING MIT UNS!

 

***********************************************************************************************

Tradition und Zukunft

Die Liedertafel Dachau besteht seit 1879. Die Gründer des Vereins suchten Muße und Erbauung im Chorgesang; die einmal pro Monat stattfindenden Proben waren stets mit einem opulenten Mahl in heiterer Runde verbunden. Seitdem hat die Liedertafel Dachau eine künstlerisch wie auch gesellschaftlich ereignisreiche Geschichte durchlebt. Sie präsentiert sich heute, mehr als 135 Jahre nach ihrer Gründung, als ein überregional beachteter Konzertchor, der mit namhaften Solisten und Orchestern zusammenarbeitet und zu dessen Repertoire u.a. Werke von Bach, Charpentier, Vivaldi, Salieri, Haydn, Mozart, Rossini, Schumann, Mendelssohn Bartholdy, Brahms, Orff und Franck zählen. Ein besonderes Augenmerk richtet die Liedertafel Dachau zudem auf die Wiedererweckung und Pflege der Musik des Dachauer Komponisten Aloys Georg Fleischmann (1880-1964). 2004, im Jahr ihres 125-jährigen Bestehens, wurde die Liedertafel Dachau mit dem Kron-Maus-Kulturpreis der ÜB Dachau ausgezeichnet.

Neue Mitglieder, ob als aktiver Sänger oder förderndes Mitglied, sind jederzeit herzlich willkommen. Der Jahresbeitrag für Mitglieder der Liedertafel beträgt nur 60 Euro, für jedes weitere Mitglied Ihrer Familie sogar nur 30 Euro im Jahr! Einen Aufnahmeantrag finden Sie unter “Kontakt”. Wir sind ein Teil des reichen Dachauer Kulturlebens. Helfen Sie uns, unseren kulturellen Auftrag auch weiterhin zu erfüllen – kommen Sie zu uns!

Dr. Kurt Benedini

Vorsitzender
der Liedertafel Dachau e.V.

*****